Menü
  • Referenz-Objekte feuerverzinkt, pulverbeschichtet oder im Duplex-System ausgeführt.

Referenzobjekte Brückenbau

In Deutschland können Bauteile für Stahl- und Verbundbrücken fortan feuerverzinkt werden. Wissenschaftliche Untersuchungen beweisen, dass eine Feuerverzinkung auch für dynamisch belastete Bauwerke wie Straßenbrücken geeignet ist. Ergänzend dazu wurde der Nachweis für eine theoretische Korrosionsschutzdauer von 100 Jahren für die stückverzinkten Brückenbauteile erbracht. Damit ist Feuerverzinken der Korrosionsschutz für das Tragwerk, Bogenkonstruktionen sowie seitliche Schutzbeplankungen im Brückenbau. Erfahren Sie mehr über die individuellen Projekte und den jeweiligen ZINKPOWER Standort.

Jembatan Rumpiang

Standort: Süd-Ost Spitze Borneos
Korrosionsschutz: Feuerverzinkte Bogenkonstruktion, Gittertragwerk der Fahrbahn und seitliche Schutzbeplankung
Ausführung: ZINKPOWER Austrindo

Paneel-Brücke

Standort: Algerien
Korrosionsschutz: Modulares, feuerverzinktes Brückensystem
Ausführung:

ZINKPOWER Brunn

Hiroshima-Steg

Standort: Berlin, Deutschland
Korrosionsschutz: Feuerverzinkte Stahlprofile
Ausführung: ZINKPOWER Berlin