Menü
  • Referenz-Objekte feuerverzinkt, pulverbeschichtet oder im Duplex-System ausgeführt.

Referenzen aus dem Bereich Metallhandwerk

Feuerverzinken dient nicht nur als Korrosionsschutz für große und umfangreiche Stahl- und Metallbauteile, mit diesem Verfahren können auch Kunstobjekte aus Metall vor Korrosion geschützt werden. Ein Kunstwerk berührt eben die Seele – dank ZINKPOWER und umfassendem Korrosionsschutz viele Jahre lang. Nachfolgend finden Sie eine Auswahl von Skulpturen und Kunstobjekten an deren Schutz unsere Verzinkereien maßgeblich beteiligt sind. Zusätzlich finden Sie Informationen zu den jeweiligen ZINKPOWER Standorten.

Elefant

Standort: Sylt, Deutschland
Korrosionsschutz:

Skulptur feuerverzinkt, anschließend manuell nasslackbeschichtet

Ausführung:

ZINKPOWER Bergheim

Adler

Standort: Polen
Korrosionsschutz:

Skulptur feuerverzinkt

Ausführung:

ZINKPOWER Buk

.

Storch und Toranlage

Standort: Polen
Korrosionsschutz:

Skulptur und Toranlage feuerverzinkt anschließend manuell nasslackbeschichtet

Ausführung:

ZINKPOWER Wielkopolska

.

Schlüsselkreuz

Standort: Friesoythe, Deutschland
Korrosionsschutz:

2,2 Meter hohes dreidimensionales Kreuz aus fast 3.000 Schlüsseln, im Gesamten feuerverzinkt

Ausführung:

ZINKPOWER Remels

.

Meereswesen

Standort: Laboe/Kieler Bucht, Deutschland
Korrosionsschutz:

Schmiedekunst feuerverzinkt

Ausführung:

ZINKPOWER Schönberg

.

Willy-Brandt-Büste

Standort: Berlin, Deutschland
Korrosionsschutz:

Büste feuerverzinkt und pulverbeschichtet

Ausführung:

ZINKPOWER Meckenheim