Menu

Parkplatzüberdachung Flughafen Linz

Eine 3.000 m² große Parkplatzfläche am Flughafen in Linz wurde mit aneinandergereihten, trichterförmigen Membranen überdacht, die dem Airport durch dieses außergewöhnliche Design ein weithin sichtbares, modernes Erscheinungsbild geben.
Durch die innen liegende Membrane bleibt dem Betrachter die Stahlkonstruktion verborgen. Die sich über den Tagesverlauf verändernden und auf der Membran abzeichnenden Schattenwürfe lassen die Tragstruktur erahnen.
Als Dachhaut kommt eine Membran aus PVC beschichtetem Polyestergewebe mit 10% Lichttransmission und 7% Solartransmission zum Einsatz. Dadurch bleibt der Parkplatz hell, ein Überhitzen der Fahrzeuge wird verhindert.

Die Stahlrahmen, an denen die Trichtermembranen befestigt wurden, hat ZINKPOWER Moson feuerverzinkt. Insgesamt wurden ca. 145 Tonnen Stahl und ca. 3400 m² Membrane eingebaut.