Menü

Fischrestaurant Gosch

Weit wie eine Muschel öffnet sich das spektakuläre Gebäude des Sylter Fischrestaurants „Gosch am Kliff“. Was so leicht wirkt, ist tief verankert: Bis über zwei Geschosse hinweg ragen die tragenden Stahlbauelemente tief in den Dünensand.

Für extreme Bedingungen wie auf Sylt bietet die ZINKPOWER Gruppe das „ZINKPOWER Coating Premium“ System an: Die Stahlteile wurden nach DIN EN ISO 1461 feuerverzinkt, chemisch vorbehandelt, anschließend im Zweischicht-System zunächst mit Epoxidharz-Pulverlack grundiert und in einem zweiten Beschichtungsvorgang mit einem witterungsbeständigem Polyester-Pulverlack als Deckschicht pulverbeschichtet: in diesem Fall in den Farbtönen RAL 7048 und RAL 3020. Insgesamt erreicht dieses Korrosionsschutzsystem eine Schichtdicke von etwa 260-300 µm und erfüllt die Korrosivitätskategorie C5-M.

Für die Verglasung und die Pergola-Markisen wurden Aluminiumprofile gemäß den Qualitätsrichtlinien der GSB-International KG voranodisiert: Dabei wird in einem modifizierten Eloxalverfahren eine 5 - 8µm starke, offenporige Aluminiumoxidschicht erzeugt, die einen guten Haftgrund für die darauf folgende Beschichtung bietet und im maritimen Klima eine Unterwanderung durch die sogenannte Filiformkorrosion verhindert. Anschließend wurden die Aluminiumprofile ebenfalls in den Farbtönen RAL 7048 und RAL 3020 pulverbeschichtet.

©  Lars Neugebauer