Menü

Elbphilharmonie

An der westlichen Spitze der Hamburger Hafen-City mitten in der Elbe gelegen, erfordert der Standort der Elbphilharmonie ein Korrosionsschutzsystem, das die klimatischen Bedingungen der Korrosivitätskategorie C5 erfüllen kann.

Über die Laufzeit von fünf Jahren verzinkten, eloxierten und beschichteten die Teams von ZINKPOWER Lahr und ZINKPOWER Neumünster die Einzelteile der spektakulären Dachkonstruktion.

Top: © Elbphilharmonie, Thies Raetzke
Bottom: © Elbphilharmonie, Oliver Heissner, Michael Zapf